Schneebedeckter Berg

Schneebedeckter Berggipfel

Chile

Statkraft ist seit 2014 in Chile präsent, betreibt zwei Wasserkraftwerke und entwickelt Wasserkraft- und Windprojekte.

Die beiden Wasserkraftwerke La Confluencia und La Higuera befinden sich im zentralen Bereich des Landes und werden über ein Joint Venture mit dem australischen Unternehmen Pacific Hydro betrieben.

Im Jahr 2015 haben wir die Pilmaiquen Electric Company mit Projekten und Betrieben im Flussbecken Von Pilmaiquen an der Grenze der Regionen Los Lagos und Los Rios im Süden Chiles übernommen. Statkraft betreibt das Laufwasserkraftwerk Rucatayo und entwickelt derzeit auch das Wasserkraftprojekt Los Lagos, während sich das Wasserkraftprojekt Osorno in der Umgestaltung befindet.

Wir fördern den Ausbau der Windkraft in Chile mit der Entwicklung von drei Windparks mit mehr als 100 MW im zentralen Bereich des Landes. Der Betrieb der drei Windparks wird zu einer Reduzierung von 100.000 TonnenCO2 pro Jahr beitragen.

Wasserkraftwerk
Chile
Foto: Statkraft

Das Laufwasserkraftwerk Rucatayo.

Wichtige Fakten

  • Drei Wasserkraftwerke in Betrieb
  • 263 MW installierte Leistung
  • Ein im Bau befindliches Wasserkraftprojekt mit einer installierten Leistung von 52 MW
  • Drei Windprojekte mit einer installierten Leistung von 109,35 MW
  • Ein Wasserkraftprojekt im Umbau

Lesen Sie mehr auf der Chile-Länderseite

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten in Chile

Freigeben